Objekt 1180

 vor 3 Wochen

Raionul Șoldănești, 


Es handelt sich um den Gefechtsstand des Oberkommandos der südwestlichen Streitkräfte der Sowjetarmee, der im Rahmen des Warschauer Pakts genutzt wurde.
Ähnliche Anlagen wurden auch in Belarus, der Ukraine, Russland und Aserbaidschan gebaut.
Dieser gigantische Bunker besteht aus zwei riesigen zylindrischen Blöcken mit einem Durchmesser von etwa 35 Metern und ist 7 Stockwerke tief.
Die Größe ist wirklich atemberaubend.
Ich habe irgendwo recherchiert, dass die Kosten zum Zeitpunkt des Baus (das war irgendwann Mitte der 1980er Jahre) fast 32 Millionen Rubel betrugen.
Die Wände aller Räume im Inneren sind komplett aus Stahl, was die örtlichen Metallsammler anzieht, die mit wirklich...  Zeig mehr 
Sehen Sie sich die Originalversion an
6 Benutzern gefällt es

Kommentare

  • hawky

    vor 3 Wochen

    Ty makáči, jak jsi o nich říkal, jsou tam boží :)

Um

In der Nähe wurde nichts gefunden.