Abstellgleis der Papierfabrik

  • hawky
  • Abstellgleis der Papierfabrik

 vor 2 Monaten


Wir sahen uns das Anschlussgleis der Papierfabrik an, die auf eine über 300-jährige Geschichte zurückblicken kann, und am Ende des Anschlussgleises stießen wir auf Gebäude, die wahrscheinlich für die Angestellten bestimmt waren und einst von der Fabrik aus beheizt wurden. Vom Kesselhaus ist nur noch ein Schornstein und eine Laderampe übrig. Und von dort aus wimmelt es leider nur so von Kameras... Wir sahen uns zumindest eines der Versandlager an, von wo aus wir die schön verzierten gusseisernen Säulen des Schuppens sehen konnten, die auf den ersten Blick an vieles erinnern, und die Lokomotivzüge.
Sehen Sie sich die Originalversion an
8 Benutzern gefällt es

Kommentare

Es hat noch niemand geantwortet, melden Sie sich an und seien Sie der Erste!

Um

Ein Besuch in einem ehemaligen Lager für nukleare Sprengköpfe.

Besucht im Juni 2023. Der Zustand ist leider so, wie er ist, aber es ist...

Für diesen Besuch heute habe ich mich von einem eine Woche alten Video auf Yt...

Ein gemeinsamer Ausflug mit Hans2109. Schöne Reise, ich wollte hier für eine lange Zeit zu...