Alter Hochofen bei Brda

  • hawky
  • Alter Hochofen bei Brda

 vor 2 Monaten


Ein über 200 Jahre alter Holzkohlenhochofen im Vorgebirge von Brda, der nach seiner Auslöschung in eine Wassersägemühle umgewandelt wurde und seit den 1950er Jahren verfällt. Trotz dieser Rekonstruktion verbirgt der Hochofen immer noch einen Hochofen, Arbeitsbereiche zum Sprengen von Roheisen und einen Turm zum Wiegen des Ofens. Vielleicht wird er nun eine Wiederauferstehung erleben und wie der mythische Phönix aus der Asche auferstehen... Oder besser gesagt, aus der Schlacke :)
Sehen Sie sich die Originalversion an
3 Benutzern gefällt es

Kommentare

Es hat noch niemand geantwortet, melden Sie sich an und seien Sie der Erste!

Um

Heute blicken wir zurück in die Vergangenheit, wie im letzten Winter ein unversehrtes Jungtier von...

Heute bin ich wieder zu den JWM-Resten gegangen, heute war es der ehemalige Kuhstall, ich...

Die erste Station in diesem Jahr hinter dem Kleinwagen des JWM im Bereich des ehemaligen...

Nach dem Atelier war die zweite Station der Heizungsraum der ehemaligen Handschuhfabrik, der für die...

Die Raketenbasis Klondike. Eine sehr große Basis in der schönen Landschaft der Brda-Wälder...