Ein Spaziergang durch das ZPA

  • hawky
  • Ein Spaziergang durch das ZPA

 vor 1 Monat


Das Gelände war zunächst eine Spinnerei mit Weberei, dann kamen die Nazis und mit ihnen die Waffenproduktion. Diese wurde von den Kommunisten durch die Produktion von Getrieben im Rahmen des Industrial Automation Plants Trust ersetzt, und das kann man auch heute noch sehen, sobald man aus dem Büro in die Halle tritt. Sei es durch die verbliebenen Maschinen, sei es durch das Material in den Containern, die die Halle füllen... Leider konnte die erstaunliche Dreherei nicht fotografiert werden, aber ich denke, es gab trotzdem eine Menge zu sehen.
Sehen Sie sich die Originalversion an
6 Benutzern gefällt es

Kommentare

Es hat noch niemand geantwortet, melden Sie sich an und seien Sie der Erste!

Um

Heute wieder eine Autofahrt,mit dem Ziel,einige JWM Kunst zu fangen.Schließlich haben wir acht von ihnen...

In dieser kleinen Fabrik sah es so aus, als ob die Arbeiter nach ihrer Schicht...

Es handelt sich um zwei einander gegenüberliegende Wohnhäuser, die ziemlich heruntergekommen sind, und so wie...

In dieser Brauerei gibt es nicht mehr viel zu sehen, sie verfällt langsam und ist...

Von der ganzen Fabrik ist nicht viel übrig geblieben, nur leere Hallen in einem ziemlich...

Die hysterischen Züge, die unter dem eingestürzten Dach eingeklemmt waren, verliehen diesem Ort einen besonderen...